Aufgaben und Ziele

Aufgaben und Ziele

shutterstock_61826485Zahntechnik ist ein facettenreicher, anspruchsvoller Beruf, den wir in der Fach- und Publikumswelt repräsentieren. Wir unterstützen unsere Mitglieder dabei, mit Selbstbewusstsein den wachsenden Anforderungen unseres Berufes gerecht zu werden. Wir bieten eine Plattform für kollegialen Austausch.

  • Der EADT e.V. setzt sich für den Dialog auf wissenschaftlich fundiertem Niveau ein. In Kooperation mit der FZT organisieren wir praxisorientierte Fortbildungen und erstklassige Kongresse für das Zahntechniker-Handwerk. Erfolgreiche Spezialisten gewähren eine anwenderbezogene und erprobte Ausrichtung der Fortbildungen.
  • Der EADT e.V. setzt sich für ein selbstbewusstes Zahntechnikerhandwerk ein und fördert die Wertschätzung gegenüber dem Beruf „Zahntechnik“. Wir stehen im engen Austausch mit zahntechnischen und zahnmedizinischen Fachgesellschaften, Fachmedien sowie Publikumsmedien.
  • Bei Konsensus-Konferenzen definieren wir zahntechnische Arbeitskonzepte. Zusammen mit Spezialisten der Hochschule, der Praxis und dem Labor werden validierte Arbeitsabläufe definiert und ein Konsens zu relevanten Fragen gesucht. Ziel ist es, Zahntechnikern evidenzbasierte Arbeitsgrundlagen an die Hand zugeben: Basierend auf aktuellen Forschungsergebnissen und den verfahrenstechnischen Kompetenzen.
  • Als Mitglied der Fachgesellschaft Zahntechnik (FZT) sind wir Teil eines großen Netzwerkes für Zahntechniker. Wir leben den kollegialen Austausch und stehen bei fachlichen Fragestellungen Rede und Antwort.
  • Die Fördermitglieder des EADT e.V. aus der Dentalindustrie sind für uns ein wichtiger Partner. Wir erachten es als notwendig, dass die Zahntechnik bei der Entwicklung dentaler Technologien mitwirkt.
Downloads
Alle Downloads